Infobox

Mit Beginn des Schuljahrs gehen Kinder neue Wege. Oftmals auch das erste Mal alleine, weshalb sie besonders unfallgefährdet sind. Aus diesem Grund machen es sich  AUVA und KFV jedes Jahr erneut zur Aufgabe, Autofahrer mittels Plakaten zu sensibilisieren. Alle Steiermärkischen, Kärntner, Oberösterreichischen und Tiroler Gemeinden werden dafür mit Aktionsplakaten ausgestattet, die auf den Schulbeginn aufmerksam machen und gleichzeitig zu erhöhter Rücksicht im Straßenverkehr erinnern.

Durchführung

Das KFV stellt die kostenlosen Plakate allen Gemeinden in der Steiermark, Kärntnen, Oberösterreich und Tirol postalisch zu, sodass diese rechtzeitig vor Schulbeginn in A0-Ständern vor den Schulen aufgestellt können. 

Zielgruppe

motorisierte Verkehrsteilnehmer im Schulbereich

Dauer

Schulbeginn

Partner

AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt)

ORF Tirol

Tiroler Tageszeitung

Ziele

  • Unfälle im Schulbereich vermeiden
  • Autofahrer vor Schulen zur Reduktion der Geschwindigkeit motivieren