Infobox

Schwimmen macht nicht nur Spaß und ist gesund, schwimmen will auch gelernt sein und ist für die eigene Sicherheit ganz besonders wichtig. Vor allem Kinder lieben das Wasser – oft schon bevor sie überhaupt Schwimmen können. Doch so groß die Anziehungskraft auch ist, das kühle Nass birgt zahlreiche Risiken für die kleinen Wasserratten. Aus diesem Grund bietet das KFV in Kooperation mit verschiedenen Schwimmschulen kostenlose Schwimmkurse für Kinder aus sozialschwachen Familien an. 

 

Durchführung

In Kooperation mit ortsansässigen Schwimmschulen werden Schwimmkurse organisiert. Erster Schritt des Kurses ist eine spielerische Gewöhnung an das Wasser, bevor dann di erichtigen Brust- und Rückenschwimmbewegungen erlernt werden. Besondere Highlights sind Sprünge vom Beckenrand sowie Tauch- und Gleichgewichtsübungen, bei denen die Kinder ihre neu erworbenen Fähigkeiten ausgiebig testen können. 

Zielgruppe

Kinder aus sozial schwachen Familien

Dauer

10 Einheiten

Partner

Schwimmschulen in ganz Österreich

Ziele

  • Ertrinkungsunfälle bei Kindern vermeiden